Kleine Infos

Ein kleines Stück eigene Meinung


Start Der Blog Der Chef Meine Meinung Gästebuch Kontakt Abo Sites of Interest

 

Ganz viel Neues


Nachdem ich am Sonntag noch recht fleißig war, habe ich nun sogar den ersten Text unter "Meine Meinung" gepostet. Viel Spaß damit.
Mir ist aufgefallen, dass diese Schrift für lange Texte...sagen wir es nett, ungeeignet ist. Ich werde mich sowieso nach einem anderen Design umsehen, ggf. hier aber zumindest die Schrift anpassen. Das wird allerdings frühestens morgen geschehen, ich bin nämlich gerade schlichtweg zu müde.

 

Jetzt habe ich auch die Startseite zu den Links oben gepackt. Damit man auch wieder zum Anfang zurück kommt. Das sind so kleine Fehler, die mit der Zeit dann ausgetrieben werden.

Ich bitte, meine Texte nicht zu klauen und so. Lesen dürft ihr sie aber sehr gerne und kommentieren ebenso
Ansonsten allen eine gute Nacht, bis bald!

Stephen

24.8.10 00:31


Es hat etwas gedauert aber nun...


Sorry, ich sollte es wirklich lassen, Ankündigungen zu neuen Einträgen zu machen. Zumindest das genaue Datum sollte ich im Vorfeld rauslassen, das funktioniert sowieso nie.
Nach einer stressigen Woche werde ich jetzt aber einiges tun, also sollte sich der Blog im Laufe dieses Sonntages etwas entwickeln.
Freut euch drauf!

Stephen
22.8.10 15:34


 

 

Zum Start

 

Lange ists her, dass ich das letzte mal gebloggt habe. Nun möchte ich es mal wieder versuchen. Allerdings soll das hier weder ein  Tagebuch-Blog, noch ein Fanblog werden. Vielmehr möchte ich in (mehr oder weniger) kleinen Texten meine Meinung zu bestimmten Themen darbringen. Ich weiß, eine wunderbar innovative Idee, aber ich möchte auf eine gewisse Form und halbwegs fundierte Texte achten, also etwas Niveau reinbringen. Auch versuche ich, nicht zu allgemein zu werden und den Eindruck von einem Stammtisch-"Es ist eh alles Scheiße"-Idioten zu vermeiden.

Genauere Informationen sowie eine explizitere Stellungnahme warum ich blogge, folgen. Mir ist bewusst, dass myblog nicht das beste Medium für fundierte Meinungen ist, aber es ist definitiv das massentauglichste, das gleichzeitig am wenigsten HTML-Fähigkeiten erfordert. Das soll keine Kritik an myblog sein, ich weiß das Angebot zu schätzen und bin seit vielen Jahren mit diversen Blogs dabei gewesen. Aber jeder, der sich ein bisschen auf dem Angebot der Seiten umgesehen hat, wird mir zustimmen, dass viele die Tatsache, ihr Leben ins Internet tragen zu können, schamlos missbrauchen. Aber dazu bald mehr.

Jetzt werde ich ins Bett gehen und mich morgen oder übermorgen ganz in Ruhe um den Aufbau kümmern. Für diese Nacht habe ich mit dem erfolgreichen Einfügen und Anpassen des Designs immerhin schonmal den Anfang geschafft. An dieser Stelle vielen Dank an die Betreiberin von brokenstars.de, die den einzigen noch aktiven Designblog zu betreiben scheint. Wer mich vom Gegenteil überzeugen will, soll einfach mal Links posten ;-)
Ansonsten eine gute Nacht und bis bald!

Stephen

10.8.10 01:44





» Design

Gratis bloggen bei
myblog.de